Archiv Um die Welt 10_2011


Das nächste Projekt

Neben den vielen Fremdsprachen DVDs haben wir zwischenzeitlich einige andere abgearbeitet. So wird denächst auch die DVD „Pioniere in Asien“ erscheinen. Die Lebensbiografien von Hudson Taylor und Pauline Hamilton (die es auch schon als Diaserien gab) werden zusammen auf einer DVD herausgebracht. Wie immer gibt es dazu Begleitmaterial (Gestaltungsentwürfe, Biografien, Unterlagen über die Länder usw.).

Oma Han, Lebensbiografie von Pauline Hamilton

 


Projekt: Ein Beamer für Djougou/Benin

Kinder der privaten Grundschule Alliance in Benin/Afrika

Diese großartige Resonanz und der Dauereinsatz unserer DVD in Afrika ließ uns nicht kalt. E-Mails gingen hin und her. Und im Aseba Vorstand entstand die Idee, nicht nur DVDs, sondern einen Beamer dorthin zu schicken. Auf unsere Vorschläge kamen erstaunliche Antworten:

Es ergab sich ein Gespräch mit Pastor Salomon. Er leitet die Yom-Gemeinde in Djougou und ist Vorsitzender der Christlichen Privatgrundschule. Er möchte sich in Richtung „Unterstützung weiterer, christlicher Schulen sowie - Schulevangelisationen- verändern. Als man die „Beamerfragen“ vorsichtig ins Gespräch brachte, strahlte er. Er hat schon Erfahrung in Sachen Filmevangelisation - ist mit einer früheren, amerikanischen (?) Missionarin unterwegs gewesen. Er könnte sich nicht nur den Einsatz, sondern auch die Verwaltung des Beamers sehr gut vorstellen.

Dann berichtete Frau Heyder von einem Gespräch (Ende Mai?), dass sie mit einem Christen aus einer Stadt in der Nähe (ca. 50 km) hatte. Er gehört zwar einer anderen Gemeinde an, ist evangelistisch unter Erwachsenen tätigt (Kinder hat er bisher noch nicht so im Blick) und hat Frau Heyder gefragt, ob sie nicht jemanden kennen würde, der einen Beamer zur Verfügung stellen könnte, den er sich dann immer wieder einmal ausleihen würde, um Filmevangelisationen durchzuführen. Ich war doch ziemlich überrascht, wie Jesus vorbereitet hat.

Mit der letzten E-Mail kamen die gemeinsamen Überlegungen, welche Kriterien ein Beamer haben müsste. Nicht alles ganz einfach zu erfüllen! Zumal schon der Transport nach Afrika (Diebstahlgefahr, Größe ) nicht unproblematisch ist.

Aber die neuesten technischen Entwicklungen und unsere aufgenommen Kontakte zu erfahrenen anderen Missionswerken lassen die Realisierung des Projektes durchaus machbar erscheinen. Das neueste technische Highlight sind sogenannte Pico Beamer. Das sind Minigeräte auf LED Basis, die sich auch für den Akkubetrieb eignen. DVDs erachten wir als ungeeignet für Afrika. Daher überlegen wir, ähnlich dem Balsa Projekt der Wycliff-Leute, ein Linux-Betriebssystem für Netbooks auf SD-Karte / USB Stick, auf welchen auch die Videos abgespeichert werden.

Sollte sich das bewähren, so hätten wir weitere Überlegungen, das Projekt (gemeinsam mit Partnern in Afrika) auszubauen. Vorerst beten und bitten wir und benötigen für diesen „Versuchsballon“ einige Spenden und Mitarbeiter (mit Computerkenntnissen), die sich darum kümmern. Wir sind nicht mehr in der Lage, mit unserem Team die Nachfragen und Ideen alle zu realisieren. Darum vertrauen wir dies alles dem allmächtigen Gott und unserm HERRN Jesus Christus an, denn für ihn ist es eine Kleinigkeit, auch heute noch Wunder zu tun.

 


aseba DVDs gehen um die halbe Welt

Es ist einfach unglaublich! Nachdem wir die 2. Auflage von Noah herausgebracht haben, sind Bestellungen nicht nur aus Ländern wie Belgien und Luxemburg gekommen. Nein sogar aus Kununurra/Australien. Hier die E-Mail auf meine Bitte, ob die Lieferung angekommen sei.

„Hallo Bernt, deine Post mit den DVDs ist heute bei uns angekommen (22. June 2011). Danke fuer die schnelle Lieferung. Die Post brauchte nur 12 Tage!“

Demnächst wird die spanischsprachige DVD in Montevideo/Urugay über eine die dortige christliche Radiostation vertrieben. Mit Hilfe von Renate Bloess erstellen wir das DVD-Cover in Spanisch.

Marie Trommer, die Tochter von Iris und Michael Trommer, fliegt zu einem Praktikum mit Forum Wiedenest nach Nepal und nimmt DVDs mit. Schon durch Frau Dr. Irmgard Spittler (Forum Wiedenest), die unseren Fotokurs besuchte, konnten wir letztes Jahr dorthin „liefern“.

 

Andrea Blanc im Gespräch mit Bernt Moerl

Dank dem D-Aufenthalt von Andrea Blanc im Juli konnten wir in Kasachstan entscheidend vorankommen. Trotzdem, Schwierigkeiten bleiben. Bei einer Hausdurchsuchung in Tschimkent wurden alle christliche Bücher unter anderem auch aseba-DVDs beschlagnahmt.

 

 

 

 

Die Übersetzungsarbeiten ins Bulgarische sind abgeschlossen. Katja und Ernst Rath werden bei Ihrem Aufenthalt dort mit Ihrer Mitarbeiterin Lubomira (sie hat in Bulgarien im christlichen Fernsehen gearbeitet) die Vertonungsarbeit fertigstellen.

Die vielen Sprachen stellen an uns große Herausforderungen. Haben sie schon einmal kyrillische Schrift gelesen oder Text angehört? Und diese sollen dann mit einem Video synchronisiert werden! Fast unmöglich. Trotzdem, mit Gottes Hilfe hat es Timo Roller geschafft. Darum danken wir Ihnen für alle Unterstützung, Ihre Gebete, auch für alle E-Mails und Hilfestellungen. Ohne dieses „Netzwerk“, den Fähigkeiten der Mitarbeiter im Team und vor allem ohne Gottes wunderbare Hilfe wäre es unmöglich all dies zu bewerkstelligen.

Zu Hebr. 10, 36: Ja, was ihr nötig habt, ist Standhaftigkeit. Denn wenn ihr unbeirrt Gottes Willen tut, werdet ihr einmal erhalten, was er euch zugesagt hat.

Oswald Chamber hat einmal gesagt: „Rede mit Gott über alles, was Dir auf dem Herzen liegt. Dann sage Amen und gehe in Ruhe deinem Alltag und deinen Alltagsbeschäftigungen nach. Es ist in deinen Alltagsbeschäftigungen, wo Gott Dich weiterführen und zum Ziel bringen wird“. Mit dieser Grundaussage wollen wir weiter dem Nachkommen, was wir in Gott Auftrag tun können.

 

 

 

 


DVD Produktion

Die DVD "Noah" ist als Version 2.0 erschienen. Aktualisiert, wissenschaftlich weiter bearbeitet und nun in folgenden Sprachen erhältlich: Deutsch, Englisch, Französisch, Tschechisch, Rumänisch und Spanisch. Weitere Fremdsprachen (momentan Russisch und Bulgarisch) sind in Arbeit.

Noah-DVD FranzösischNoah-DVD RumänischNoah-DVD Deutsch